Anzeige
Förderbescheid des Landes

44,4 Millionen für neue Straßenbahnen in Jena

Die Stadt Jena hat nun Planungssicherheit und kann, nachdem Förderbescheid die neuen Bahnen bestellen.
Die Stadt Jena hat nun Planungssicherheit und kann, nachdem Förderbescheid die neuen Bahnen bestellen. Foto: Jürgen Scheere/Archiv

Jena kann sich auf neue Straßenbahnen freuen. Das Land Thüringen unterstützt die Anschaffung mit 44,4 Millionen Euro.

Jena. Erfreuliche Post aus Erfurt: Die Thüringer Staatssekretärin für Infrastruktur Susanna Karawanskij hat in der vergangenen Woche den Fördermittelbescheid für die Erneuerung der Straßenbahnenflotte versandt. Mit 44,4 Millionen Euro unterstützt Thüringen das Großprojekt.

Die Stadtverwaltung haben in enger Zusammenarbeit mit dem Jenaer Nahverkehr seit etwa 1 ½  Jahren  an der Umsetzung gearbeitet. Politisch hat der Stadtrat Jena den Investitionen zugestimmt, diese aber von der Förderung abhängig gemacht. 



Bürgermeister Christian Gerlitz „Wir sind als Stadt sehr dankbar und froh darüber, endgültige Sicherheit zu haben, dass die Straßenbahn auch künftig das Rückgrat des Jenaer Nahverkehrs sein wird. Die neuen Straßenbahnen werden uns in die Lage versetzen, die seit Jahren wachsenden Fahrgastzahlen weiter zu bewältigen.“

Quelle: Stadt Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok