Anzeige
Nacht im Gewahrsam

Betrunkener sorgt in Jena für Polizeieinsatz

Für einen 26-jährigen Mann endete die Nacht zum Montag im Gewahrsam der Polizei.
Für einen 26-jährigen Mann endete die Nacht zum Montag im Gewahrsam der Polizei. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Ein Mann wurde in der Nacht zum Montag am Paradiesbahnhof in Jena von einem Betrunkenen attackiert.

Jena. In der Nacht zum Montag gegen 2.30 Uhr wandte sich ein 39-Jähriger an die Polizei, da er am Paradiesbahnhof von einem Mann angegriffen worden war.

Er hatte dort auf einer Bank gesessen, als der 26-jährige Geraer auf ihn zu kam und ihn aufforderte, ihn nach Hause (Gera) zu bringen.



Polizeibeamte fanden den 26-Jährigen volltrunken und orientierungslos vor.

Er wurde in Unterbindungsgewahrsam genommen und am Morgen nach seiner Ausnüchterung wieder entlassen, um seine Heimreise eigenständig anzutreten.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok