Anzeige
Freizeitangebot im Paradiespark

Spendenaktion: Schachbretter für das Jenaer Paradies

Brücke zwischen Jung und Alt: Jenaer Streetworker bitten um Spenden von Schach-Sets für ihren Generationentreff.
Brücke zwischen Jung und Alt: Jenaer Streetworker bitten um Spenden von Schach-Sets für ihren Generationentreff. Foto: Drudel 11 e.V.

Reges Interesse von Jung und Alt: Im Rahmen der Schaffung von Freizeitangeboten bitten die Streetworker von Jena-Zentrum/West um Schachbretter für den Paradiespark.

Jena. Das Team der Straßensozialarbeit Jena-Zentrum/West sucht Schachbretter und –figuren, um ihr Angebot im Paradies auszubauen. Seit einigen Tagen bieten die Streetworker dort mit geliehenen Schachbrettern Jung und Alt Gelegenheit, sich beim Spiel zu begegnen. Das Angebot erfreut sich großer Nachfrage und soll nun verstetigt werden.

Hintergrund der Aktion ist die Rahmenkonzeption der Stadt Jena für Straßensozialarbeit/Streetwork, Jugendliche und junge Erwachsene aufzusuchen, welche durch klassische Angebote der Jugendhilfe nicht erreicht werden können. Dies geschieht vor allem durch das Aufsuchen der betreffenden Personengruppe in den „szenetypischen“ Lebensräumen.

Das Pilotprojekt mit den Schachbrettern entstand dabei im Rahmen der Schaffung von mobilen Spiel-, Bildungs- und Freizeitangeboten, vor allem für die jugendlichen Bewohner Jenas.

In den letzten Wochen wurden so an der alten Kegelbahn im Paradiespark geliehene und private Sets zur Verfügung gestellt. Neben den jugendlichen Nutzern des Paradieses wird das Angebot auch von anderen Generationen interessiert aufgenommen und baut spielend eine Brücke, unabhängig von Altersgrenzen und Herkunftsländern.

Weil die Aktion bisher so gut angenommen wurde, allerdings nur geliehene und private Sets zur Verfügung stehen, möchten die Streetworker ihr Angebot nun gerne mit gespendeten Brettern und Figuren erweitern.

Wer in seinem Haushalt noch ein ungenutztes oder doppeltes Schachset hat, kann sich bei Sören Tiemann (E-Mail: soeren.tiemann@drudel11.de, Tel.: 0157/72810816) melden. Die Nutzer der Angebote freuen sich über jede Spende.

Quelle: Drudel 11 e.V.

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok