Anzeige
JN-Ausflugstipp

Familien-Abenteuer: Freizeitpark Hohenfelden

Am Wochenende noch nichts vor? Wie wäre es mit einem Trip zum Aktiv- und Erlebnispark in Hohenfelden.
Am Wochenende noch nichts vor? Wie wäre es mit einem Trip zum Aktiv- und Erlebnispark in Hohenfelden. Foto: Freizeitpark Hohenfelden

Er ist wieder offen: Der Aktiv- und Erlebnispark in Hohenfelden bietet wieder Spiel, Spass, Action für Groß und Klein. Ein besonderer Tipp für Ausflugshungrige.

Jena. Von A wie Adrenalin bis Z wie Zoo: Mal etwas anderes sehen, mal wieder etwas erleben und sich bewegen. Danach sehnt man sich gerade in diesen Zeiten.

Freizeit-Eldorado direkt um die Ecke

Nur eine halbe Autostunde von Jena entfernt bietet sich seit letzter Woche im beliebten Aktiv- und Erlebnispark Hohenfelden wieder die Gelegenheit, eine Vielzahl an aufregenden Aktivitäten zu erleben.

Einmal Golf wie die Profis spielen, die Sinne beim Bogenschießen schärfen, sich am puren Adrenalin im Kletterwald berauschen oder einfach eine Entschleunigung im Streichelzoo genießen sind nur wenige Beispiele, mit denen die Erlebniswelt Groß und Klein begeistert.



Ob in Familie, mit Freunden oder auch allein, der Aktivpark Hohenfelden ist so ausgeklügelt konzipiert, dass nahezu jeder Gast sein ganz persönliches Highlight entdecken kann.

Damit bei all dem die Kräfte nicht abbauen, bietet die Snackterrasse kalte und warme Happen, Kaffee und Kuchen sowie Erfrischungsgetränke, mit denen die Energiereserven wieder aufgetankt werden können.

Der Park ist täglich von 09:30 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet.

Wichtiger Hinweis: Aufgrund der Corona-Pandemie liegt auch für den Aktivpark ein Hygienekonzept vor, welches während des Besuches zu beachten ist.

Weitere Informationen sowie das aktuelle Hygienekonzept finden Sie unter www.aktivpark-hohenfelden.de.

Text: Johannes Pfuch

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok