Mit über 2 Promille

Betrunkener in Jena wirft mit Stühlen um sich

Der betrunkene Randalierer wurde von der Polizei nach Hause begleitet, um weitere Eskalationen gegenüber fremden Eigentums zu verhindern.
Der betrunkene Randalierer wurde von der Polizei nach Hause begleitet, um weitere Eskalationen gegenüber fremden Eigentums zu verhindern.
Foto: Michael Baumgarten/Archiv
Teilen auf

Mit über 2 Promille: Ein Randalierer hat am Sonntagmorgen in der Jenaer Innenstadt mit Stühlen um sich geworfen.

Jena. Ein 32-Jähriger randalierte am Sonntagmorgen in der Innenstadt von Jena. Wie ein Zeuge der Polizei mitteilte, schien der Mann seine überschüssige Energie an Stühlen und der Tür eines Restaurants auszulassen.


Die Sitzgelegenheiten warf der junge Mann umher, die Eingangstür wurde hingegen mit Tritten drangsaliert.

Sachschaden entstand zwar nicht, allerdings konnte der Übertäter im Nahbereich durch die eingesetzten Beamten festgestellt werden.


Mit stattlichen 2,2 Promille wurde der 32-Jährige aufgegriffen, belehrt und anschließend nach Hause begleitet, um weitere Eskalationen gegenüber fremden Eigentums zu verhindern.

Quelle: Polizei Jena

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net