Anzeige
Bis 25. Oktober

Bus-Linie 12 in Jena: Umleitung verlängert

Die Bus-Linie 12 in Jena-Winzerla muss eine Woche länger als ursprünglich geplant umgeleitet werden.
Die Bus-Linie 12 in Jena-Winzerla muss eine Woche länger als ursprünglich geplant umgeleitet werden. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Vollsperrung Schrödinger Straße: Die Umleitung der Bus-Linie 12 in Jena-Winzerla verlängert sich bis 25. Oktober.

Jena. Die Busse der Linie 12 (Stadtzentrum Teichgraben – Göschwitz) fahren eine Woche länger als ursprünglich geplant entlang der Umleitungsstrecke im Stadtteil Winzerla.

Diese führt voraussichtlich noch bis Freitag, 25. Oktober 2019, stadteinwärts von der Rudolstädter Straße kommend über die Winzerlaer Straße, Friedrich-Zucker-Straße, Schrödinger Straße zurück zur Winzerlaer Straße und umgekehrt.

Die Haltestelle Friedrich-Zucker-Straße stadtauswärts wurde Richtung Stadt entlang der Schrödinger Straße verschoben, stadteinwärts von der Schrödinger Straße in die Friedrich-Zucker-Straße verlegt. Die beiden Haltestellen Buchenweg wurden ebenfalls für die Linie 12 in die Friedrich-Zucker-Straße verlegt.

Ursache der Umleitung ist eine Baumaßnahme in der Schrödinger Straße.



Der Jenaer Nahverkehr bittet seine Fahrgäste um Verständnis für die Beeinträchtigungen im Zusammenhang mit der Baumaßnahme. Alle Änderungen sind an den betroffenen Haltestellen gut sichtbar angebracht und können auf der Homepage des Jenaer Nahverkehrs nachgelesen werden: www.nahverkehr-jena.de. Auskünfte erteilen auch die Mitarbeiterinnen am VMT-Servicetelefon unter 0361 19449.

Quelle: Jenaer Nahverkehr

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok