Anzeige
Polizei sucht Zeugen

Schon wieder Auto in Jena geklaut

In der Nacht zum Sonntag sind die Diebe wieder in Jena-Lobeda aktiv gewesen.
In der Nacht zum Sonntag sind die Diebe wieder in Jena-Lobeda aktiv gewesen. Foto: JN/Symbolbild

In Jena geht die Serie an Diebstählen von Autos weiter. Im Stadtteil Lobeda ist ein Fahrzeug im Wert von 40.000 Euro verschwunden.

Jena. Auf einen Mazda CX5 haben es Autodiebe in der Nacht zum Sonntag abgesehen. Der Eigentümer kam am Sonntagmorgen zu seinem Auto und wollte damit losfahren.

Ihm fiel auf, dass die Verkleidung abgebaut war und Unbekannte versucht hatten, das Fahrzeug zu entwenden. Der Versuch misslang, die Diebe mussten das Auto im Wert von 38.000 Euro stehen lassen. Es entstand Schaden von etwa 100 Euro.



Weniger Glück hatte ein anderer Mazda-Fahrer in Lobeda-Ost. Sein CX5 war in der D.-Veit-Straße abgestellt gewesen. Unbekannte Diebe haben es in der Nacht zum Sonntag vom Parkplatz gestohlen und sind damit weggefahren. Das Auto hat einen Wert von etwa 40.000 Euro.

Die Kriminalpolizei bittet unter Tel. 03641–810 um Zeugenhinweise. Wer hat in der Nacht zum Sonntag Verdächtige beobachtet, die im Zusammenhang mit dem versuchten und dem vollendeten Mazda-Diebstahl stehen könnten?

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok