Anzeige
Ab kommenden Montag

Baumaßnahme Magdelstieg: Busse fahren Umleitung

Die Bus-Linien 10,11, 12 und JES-Linie 490 müssen ab 15. Juli wegen der Baumaßnahme am Magdelstieg in Jena umgeleitet werden.
Die Bus-Linien 10,11, 12 und JES-Linie 490 müssen ab 15. Juli wegen der Baumaßnahme am Magdelstieg in Jena umgeleitet werden. Foto: Jenaer Nahverkehr

Bus-Linien 10,11, 12 und JES-Linie 490: Ersatzhaltestellen werden ab kommenden Montag wegen der Baumaßnahme Magdelstieg/Tatzendpromenade eingerichtet.

Jena. Aufgrund des grundhaften Ausbaus des Bereiches Magdelstieg/Tatzendpromenade mit abschnittsweiser Vollsperrung fahren die Busse der Linie, 10, 11, 12 und die JES-Linie 490 ab Montag, 15. Juli, entlang einer Umleitungsstrecke. Diese führt vom Berthold-Koch-Platz über die Otto-Schott-Straße beziehungsweise umgekehrt.

Für die beiden Haltestellen „Gustav-Fischer-Straße“ sowie die stadtauswärtige Haltestelle „Westbahnhofstraße“ werden jeweils Ersatzhaltestellen in der Otto-Schott-Straße eingerichtet.

Die JES-Busse 490 halten an der stadtauswärtigen Ersatzhaltestelle Westbahnhof, nicht jedoch an der Gustav-Fischer-Straße.



Der Jenaer Nahverkehr bittet seine Fahrgäste um Verständnis für die Beeinträchtigungen im Zusammenhang mit der Baumaßnahme.

Alle Änderungen sind an den betroffenen Haltestellen gut sichtbar angebracht und können auf der Homepage des Jenaer Nahverkehrs nachgelesen werden: www.nahverkehr-jena.de. Auskünfte erteilen auch die Mitarbeiterinnen am VMT-Servicetelefon unter 0361 19449.

Quelle: Jenaer Nahverkehr


Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok