Anzeige
Polizei bittet um Hinweise

Versuchter Raub: Rentnerin in Jena schwer verletzt

Die Rentnerin musste nach dem Überfall am Sonntag schwer verletzt ins Klinikum gebracht werden.
Die Rentnerin musste nach dem Überfall am Sonntag schwer verletzt ins Klinikum gebracht werden. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Bei einem versuchten Handtaschenraub ist eine 81-jährige Frau am Sonntag in Jena-Lobeda schwer verletzt worden. Polizei bittet dringend um Zeugenhinweise.

Jena. Zu einem versuchten Raub kam es am Sonntagnachmittag in Lobeda-West. Eine ältere Dame ging gegen 15:50 Uhr auf dem Fuß- und Radweg in der Theobald-Renner-Straße spazieren, als sich ihr auf Höhe des Zuganges zum dortigen Eingang des Sportplatzes von hinten ein Fahrradfahrer näherte.

Er griff nach der Handtasche der Seniorin und wollte sie ihr entreißen. Der Versuch misslang jedoch. Die 81-jährige Frau stürzte bei dem Überfall und zog sich schwere Verletzungen zu.



Der Radfahrer flüchtete. Er wird als schlank beschrieben und trug nach ersten Erkenntnissen eine schwarze Kapuzenjacke und eine Jeanshose.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet dringend um Zeugenhinweise. Wer hat den Vorfall beobachtet und kann Näheres zur Tat und zur Beschreibung des Täters sagen? Hinweise bitte unter Tel. 03641-810.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok