Anzeige
Jenaer Schriftstellerin zu Gast

Lesemarathon in Jena: Antje Babendererde liest "Isegrim"

Lesemarathon in Jena: Antje Babendererde liest "Isegrim"
Lesemarathon in Jena: Antje Babendererde liest "Isegrim" Foto: JenaKultur

Jena. Die gebürtige Jenenserin Antje Babendererde wird am kommenden Dienstag, den 04.11.2014, die Zuhörer im Volkshaus in ihren Bann ziehen. Dann wird Sie nämlich aus ihrem Buch „Isegrim“ lesen. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr, in der 2. Etage, Raum 10 des Volkshauses.

Zum Buch: Ein Thriller über Natur, Mord und eine dörfliche Idylle, in der nichts so ist, wie es scheint. Der Wald ist Jolas Refugium. Hier kennt sie jeden Winkel, jeden Baum, jedes Tier. Hier ist sie weit weg von ihrer überängstlichen Mutter, der Langeweile in ihrem Heimatdorf und dem besitzergreifenden Freund.

Doch in der letzten Zeit gehen Veränderungen im Wald vor sich. Irgendetwas oder irgendjemand treibt hier sein Unwesen, beobachtet sie, folgt ihr. Als Jola auf einen fremden Jungen trifft, der sie seltsam fasziniert, scheint das Rätsel gelöst. Sie ahnt nicht, welches düstere Geheimnis der Wald noch hütet. Und dass hinter allem ein furchtbares Verbrechen steht, das Jola seit fünf Jahren zu vergessen versucht.

(VVk: 4,-/ 6,-€; AK: 5,-/ 7,-€ )

Quelle: JenaKultur

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok