Anzeige
Erstes in Mitteldeutschland

Composé: Zirkus- und Musikfestival in Jena

Zirkusgastspiel beim Composé Festival: "Breaking Point" von Weibel Weibel Co. (SWE)
Zirkusgastspiel beim Composé Festival: "Breaking Point" von Weibel Weibel Co. (SWE) Foto: Johannes Ferm Winkler

Der Circus MoMoLo überrascht die Stadt Jena in diesem Jahr vom 05. - 09. September mit einem eigenen, erstmalig stattfindenden zeitgenössischen Zirkus- und Musikfestival – Composé.

Jena. An fünf Tagen erwarten die Gäste zehn verschiedene Zirkus- und Musikgastspiele aus Frankreich, Schweden, Finnland, Belgien und Deutschland, zwei Werkstätten, eine Open Stage sowie einen zauberhaften Kulturkosmos an der Jenaer Saale.

„Beim Composé Festival wollen wir das Thema Angst und Vertrauen aufgreifen. Dabei haben wir natürlich als Zirkus nicht nur eine ernsthafte, sondern auch eine humoristische Perspektive im Blick“, erzählt Geschäftsführer und Produktionsleiter Friedemann Ziepert.



Das Thema zieht sich damit als roter Faden durch die fünf Tage Festival und lädt die Besucher zum Staunen während der Shows sowie zum Mitmachen in den Werkstätten ein. Die Mischung aus Zirkus-Performances und dem musikalisch-vielschichtigen Angebot stellen den Kern des Composé Festivals dar.

Alle Veranstaltungen finden auf dem MoMoLo – Gelände am Burgauer Weg 9 in 07745 Jena statt. Das Festival wird u.a. unterstützt von der Drosos Stiftung, der Blink AG, der Thüringer Staatskanzlei, der QInstruments GmbH, der Landesvereinigung kultureller Jugendbildung e.V. und der Stadt Jena.

Mehr Informationen ab demnächst unter www.compose-festival.de.

Tickets ab Juli: Jena Tourist-Information // tickettoaster.de

Text: Nele Asche

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok