Anzeige
Darauf ein gut Gehopftes!

Jena ist zum Wahlbier eingeladen

„Mehr als 5% sind immer drin“
„Mehr als 5% sind immer drin“ Foto: privat

Mit dem Slogan „Mehr als 5% sind immer drin“ und einem kühlen Bierchen, wollen die Jenaer Liberalen zum Wahlkampf-Finale einladen.

Jena. Etwas muss man ja der Thüringer FDP lassen - ihr Wahlkampf für die am Sonntag anstehende Landtagswahl hat für Gesprächsstoff gesorgt. Allein schon der Slogan „Sind dann mal weg“ war mit viel Ironie gespickt und hat so manches Schmunzeln ins Gesicht gebracht.

Da alle derzeitigen Prognosen die Aussage des Wahlslogans als bitteren Ernst widerspiegeln lassen, wollen die Liberalen in Jena noch einmal bei einem "Wahlbier" (im Volksmund auch Freibier genannt) um die Gunst der Wähler buhlen.

Passend zum bisherigen Wahlkampf, lädt so am Samstag der FDP-Direktkandidat Dr. Thomas Nitzsche (Wahlkreis östlich der Saale in Jena) zu einem, oder auch mehreren, Bierchen mit dem Slogan „Mehr als 5% sind immer drin“ nach Jena-Ost ein. Treffpunkt ist 18 Uhr Ecke Schenkstraße / Helmboldstraße, gegenüber dem Schillerhof.

Bleibt für die Liberalen nur zu hoffen, dass diese originelle Wahlparty nicht vorerst für längere Zeit die letzte gewesen sein soll.

Text: Michael Baumgarten

 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok