Kurzauftritt im Burgaupark

Mundharmonika-Star Michael Hirte begeisterte in Jena

Der 58-jährige Michael Hirte gewann vor 14 Jahren die RTL-Show „Das Supertalent“.
Der 58-jährige Michael Hirte gewann vor 14 Jahren die RTL-Show „Das Supertalent“.
Foto: Ben Baumgarten
Teilen auf

Mundharmonika-Star Michael Hirte begeisterte seine Fans im Burgaupark in Jena.

Jena. Der wohl bekannteste Mundharmonika-Spieler Deutschlands war am Samstagmittag im Einkaufscenter Burgaupark in Jena zu Gast.


Bei einem Kurzauftritt
spielte der 58-Jährige ein paar Lieder aus seinem neuen Album „Love hurts“.


Die etwa 200 Besucher honorierten es mit großem Applaus und forderten am Ende noch eine Zugabe.


Und dann wurde es noch einmal weihnachtlich. Neben dem Aschenbrödel-Klassiker Küss mich, halt mich, lieb mich - spielte er spontan unplugged noch den Titel Ave Maria“ - mit diesem Song gewann er vor 14 Jahren die RTL-Show Das Supertalent.


Ganz stolz und verliebt zeigte sich der beliebte Musiker mit seiner neuen Freundin Sandra, die ihn bei seinen Auftritten begleitet und unterstützt. Foto: Ben Baumgarten

Inzwischen hat der Musiker zehn Alben veröffentlicht und wurde u.a. dreimal mit dem Echo, einer Goldenen Henne und einer Krone der Volksmusik geehrt.


Im Anschluss seines Kurzauftrittes schrieb er geduldig Autogramme und erfüllte jeden Fotowunsch.

Text: Dirk Sauerbrey
Fotos: Ben Baumgarten



© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net