Während seiner Tätigkeit

Elektriker klaut im Supermarkt in Jena

Ein Langfinger ging der Polizei am Donnerstag in Jena ins Netz.
Ein Langfinger ging der Polizei am Donnerstag in Jena ins Netz.
Foto: Michael Baumgarten/Archiv
Teilen auf

Ein Elektriker wurde am Donnerstag während seiner Tätigkeit in einem Supermarkt in Jena-Nord beim Klauen erwischt.

Jena. Den Handwerker im Haus im Blick behalten. Ein Hinweis, den ein Supermarkt in der Camburger Straße in Jena wohl nun dreimal unterstreicht.

Am Donnerstag war ein Elektriker im Einkaufsmarkt tätig, als ein Mitarbeiter plötzlich nicht schlecht staunte. Der 37-Jährige brachte nämlich im Rahmen seiner Tätigkeit Ware durch den Hintereingang in sein Fahrzeug, ohne diese zu bezahlen.


Ob das Eisenbahnspielzeug im Wert von knapp 60 Euro eine Anzahlung sein sollte, bleibt fraglich.

Eine Anzeige wegen Diebstahls wurde aufgenommen. In der Hinsicht war für den 37-Jährigen der Zug abgefahren.

Quelle: Polizei Jena

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net