Anzeige
Am helllichten Tag

Störenfried mit 3 Promille in Jena unterwegs

Der betrunkene Störenfried hatte stolze drei Promille im Blut.
Der betrunkene Störenfried hatte stolze drei Promille im Blut. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Mit knapp drei Promille: Ein betrunkener Mann sorgte am Mittwochmittag für einen Polizeieinsatz in Jena.

Jena. Einlass in ein Geschäft in der Kahlaischen Straße versuchte sich am Mittwochmittag ein 53-Jähriger zu verschaffen.

Der Mann schlug mehrfach und mit viel Kraft gegen die Tür des Objektes. Allerdings gelang es ihm nicht diese zu beschädigen.



Bei Eintreffen der Polizeibeamten war der Störenfried noch vor Ort und pustete einen Atemalkoholwert von 2,99 Promille.

Ihm wurde ein Platzverweis ausgesprochen, dem er auch nachkam.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok