Anzeige
Mitten in der Nacht

14-Jähriger in Jena mit Drogen erwischt

Ein 14-Jähriger wurde am Samstagmorgen in Jena-Lobeda mit Cannabis erwischt.
Ein 14-Jähriger wurde am Samstagmorgen in Jena-Lobeda mit Cannabis erwischt. Foto: Petra Bork/pixelio.de

Mitten in der Nacht: Die Polizei hat einen Schüler aus Jena mit Drogen erwischt. Er war erst 14 Jahre alt.

Jena. Am Samstagmorgen, kurz nach 1 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte einen 14-jährigen Jungen in der Stauffenbergstraße in Lobeda.

Dieser war den Beamten aufgefallen, da er zu später Stunde trotz Ausgangssperre noch unterwegs war.



Bei der folgenden Kontrolle wurde bei ihm eine geringe Menge Marihuana aufgefunden.

Das Betäubungsmittel wurde beschlagnahmt und ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Zudem wurden die Eltern des Jungen über den Sachverhalt informiert.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok