Anzeige
Vorher Online-Ticket kaufen

Wegen Corona: Freibad-Tickets in Jena begrenzt

Wegen der begrenzten Besucherzahlen in Jenas Freibädern, ist es notwendig vorher Online-Tickets zu kaufen.
Wegen der begrenzten Besucherzahlen in Jenas Freibädern, ist es notwendig vorher Online-Tickets zu kaufen. Foto: Jürgen Scheere/Archiv

Besucherzahlen wegen Corona-Krise eingeschränkt: Badespaß in Jenaer Freibäder nur mit Online-Ticket garantiert. Kontingent an Tageskassen sehr begrenzt.

Jena. Die beiden Freibäder in Jena sind geöffnet. Mit abgestimmten Hygienekonzepten und den damit verbundenen Auflagen konnten sie trotz Covid-19 in die Sommersaison starten.



Wichtigste Festlegung: Die Besucherzahlen sind stark begrenzt. Die Jenaer Freibäder appellieren daher noch einmal an ihre Gäste, bitte ein Online-Ticket vor dem Freibadbesuch zu erwerben. Denn nur so ist der Eintritt garantiert.

In dem Online-Shop der Jenaer Bäder www.shop.jenaer-baeder.de ist jeweils tagesaktuell und gestaffelt das Ticketkontingent hinterlegt. Hinzu kommt eine begrenzte Anzahl von Tickets, die an der Tageskasse vor allem für Senioren sowie für Abo-Kunden zur Verfügung stehen.

Ist dieses Kontingent erschöpft, können keine weiteren Gäste ohne Online-Ticket Zutritt bekommen. Erst wenn wieder Gäste das Bad verlassen, können neue Kontingente freigegeben werden.



Badegäste ohne Online-Ticket mussten gehen

In den vergangenen Tagen wurden wiederholt die Besucher-Kontingente ausgeschöpft, so dass Freibadfans ohne Online-Ticket wieder nach Hause gehen mussten. Solche unangenehmen Situationen können nur durch den Online-Ticketkauf vorab vermieden werden.

Für diese Regelungen bitten die Jenaer Bäder um Verständnis und um Zusammenarbeit.

Quelle: Jenaer Bädergesellschaft

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok