Anzeige
Dumm gelaufen

Dreister Diebstahl: Bei Probefahrt mit Fahrrad abgehauen

Zu einem außergewöhnlichen Sachverhalt mussten am Montagmorgen die Beamten der Polizei Jena.
Zu einem außergewöhnlichen Sachverhalt mussten am Montagmorgen die Beamten der Polizei Jena. Foto: Helmut Krückel/pixelio.de

Mit einer dreisten Masche hat ein Dieb am Montagmorgen in Jena ein Fahrrad geklaut. Er nutzte eine Probefahrt, um damit abzuhauen.

Jena. Zu einem außergewöhnlichen Sachverhalt mussten am Montagmorgen die Beamten der Polizei Jena. Ein junger Mann teilte mit, dass er sein Fahrrad zum Verkauf angeboten habe.

Daraufhin meldete sich ein Unbekannter und es wurde eine Probefahrt mit dem Rad vereinbart.

Bevor der unbekannte Täter auf das Fahrrad stieg und davon fuhr, übergab er dem Verkäufer noch seine Brieftasche als Pfand. So schön, so gut.



Leider kam der potentielle Käufer mit dem Rad nicht mehr zurück.

Und zu allem Übel musste der Zeuge feststellen, dass der Inhalt der Geldbörse aus einer früheren Diebstahlhandlung stammt, sodass es keinerlei Hinweise auf den Täter gibt.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok