Anzeige
Wir helfen beim Helfen!

Bürgerstiftung Jena: Corona-Nachbarschaftshilfe

Jetzt helfen! Ob beim Einkauf, Gassigehen oder sonstigen Erledigungen.
Jetzt helfen! Ob beim Einkauf, Gassigehen oder sonstigen Erledigungen. Foto: angieconscious/pixelio.de

Wir helfen beim Helfen! Die Bürgerstiftung Jena unterstützt bei der Koordination von Corona-Nachbarschaftshilfe. Hotline ist eingerichtet.

Jena. Die letzten Tage haben gezeigt, wie schnell der Alltag in einen Ausnahmezustand übergehen kann – und wie sehr wir aufeinander angewiesen sind.

Aber wenn es einen positiven Aspekt des Coronavirus und der durch ihn ausgelösten Krise gibt, dann diesen:

Immer mehr Jenaer Bürger*innen folgen dem Aufruf von Mediziner*innen, Behörden und Verbänden, nicht nur auf sich selbst aufzupassen, sondern auch auf Mitmenschen.



Wer alt ist, eine Vorerkrankung oder andere Risikofaktoren hat oder wer im Moment vielleicht gerade in Quarantäne ausharren muss, kann unter Umständen Probleme haben, sich selbst zu versorgen.

Viele Menschen haben deshalb in den sozialen Netzwerken bereits angekündigt, helfen zu wollen oder melden sich bei der Bürgerstiftung Jena.

Wir helfen beim Helfen: Wir möchten eine Unterstützerplattform anbieten, über die Jenaer Bürger*innen aus verschiedenen Teilen der Stadt ganz unkompliziert ihre Hilfe anbieten können:

Beim Einkauf, Gassigehen oder sonstigen Erledigungen, beim Aufpassen auf Kinder, in einigen Fällen auch Hilfe bei pflegerischen Aufgaben. Dafür sind wir im Gespräch mit Organisationen und Einrichtungen, wo konkret Hilfe gebraucht wird und Sie sich einbringen können!

Nutzen Sie also Ihren möglichen Zeitgewinn, um Corona-Betroffenen zur Seite zu stehen: Menschen in Quarantäne, die niemanden haben, der für sie einkauft oder einsame, vorerkrankte und daher geschwächte Menschen sowie Ältere (insbesondere ab 65 Jahre).

Sie kennen jemanden in Ihrem Umfeld oder sind vielleicht selbst betroffen und brauchen Hilfe? Oder Sie wollen diese Aktion aktiv unterstützen? Dann melden Sie sich bitte bei der Bürgerstiftung info@buergerstiftung-jena.de oder telefonisch 03641-63 929 20.

Die Bürgerstiftung hat eine Hotline eingerichtet, unter der Risikogruppen Unterstützung bei der Besorgung von Lebensmitteln, Medikamenten, etc. erhalten.

Quelle: Bürgerstiftung Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok