Anzeige
Entwicklungspsychologie

Eltern mit Kindern für Uni-Studie in Jena gesucht

Die Projektmitarbeiterinnen freuen sich auf die Teilnehmer. Im Bild v.l.n.r.: Lena-Emilia Schenker, Lea Scholz, Jenny Bauer (hintere Reihe) sowie Juliana Lapp und Projektleiterin Dr. Jennifer Bellingtier.
Die Projektmitarbeiterinnen freuen sich auf die Teilnehmer. Im Bild v.l.n.r.: Lena-Emilia Schenker, Lea Scholz, Jenny Bauer (hintere Reihe) sowie Juliana Lapp und Projektleiterin Dr. Jennifer Bellingtier. Foto: Universtität Jena

Entwicklungspsychologie: Die Friedrich-Schiller Universität Jena sucht Eltern mit Kindern für ein Party-Spiel zur Teilnahme an einer Studie.

Jena.Die Entwicklung von Vorstellungen über andere Menschen hilft Kindern wie Erwachsenen beim Umgang mit ihren Mitmenschen. Wie entwickeln Kinder solche Vorstellungen über andere Menschen? Inwieweit ähneln sie dabei ihren Eltern? Diese Fragen werden durch die Studie mithilfe kindgerechter Spiele untersucht.

Teilnehmende Kinder spielen ein „Party-Spiel“. Die Kinder planen hierfür eine vorgestellte Geburtstagsfeier, wählen einen Kuchen aus und bereiten eine Schatzsuche vor.

Danach spielen sie zwei altersgerechte Spiele am Computer, bei denen sie mithilfe eines freundlichen Tigers Bilder sortieren und bewerten. Der teilnehmende Elternteil bearbeitet währenddessen ähnliche Aufgaben am Computer.

Für die Studie werden ab sofort deutschsprachige Eltern mit Kindern im Alter von vier, sechs oder acht Jahren gesucht. Alle Kinder erhalten ein kleines Spielzeug und eine Urkunde als Dankeschön. Eltern bekommen einen 10 Euro-Gutschein für eine Auszeit in einem Café.

Die Studie dauert höchstens eine Stunde und findet im Center for Developmental Science (CELISE) in der Semmelweisstraße 12 statt. Eltern sind während der Erhebung stets in der Nähe des Kindes und das Kind wird von einer geschulten Projektmitarbeiterin betreut.

Interessierte können unter w-studie@uni-jena.de oder unter 03641-945206 einen Termin ausmachen. Termine sind Montag bis Samstag zwischen 9 und 18 Uhr möglich.

Text: Lena-Emilia Schenker/FSU Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok