Anzeige
Polizei sucht weitere Zeugen

Jugendliche randalieren am Bahnhof Jena-Göschwitz

Die Polizei Jena hat am frühen Freitagmorgen drei Jugendliche gestellt, die am Bahnhof Jena-Göschwitz randaliert hatten.
Die Polizei Jena hat am frühen Freitagmorgen drei Jugendliche gestellt, die am Bahnhof Jena-Göschwitz randaliert hatten. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Auf frischer Tat gestellt: Eine Gruppe Jugendlicher hat in der Nacht zum Freitag am Bahnhof in Jena-Göschwitz randaliert. Polizei sucht weitere Zeugen.

Jena. Am Freitagmorgen, kurz nach Mitternacht, wurde der Polizei Jena durch einen aufmerksamen Bürger mitgeteilt, dass drei Personen am Bahnhof Göschwitz randalieren sollen.
Zwei Männer und eine Frau haben hier gegen Schautafeln getreten.

Die umgehend eingesetzten Polizeibeamten konnten die Personen auf dem Bahnhof rasch feststellen und kontrollieren. Weiterhin stellten die Beamten zwei beschädigte Schaukästen und einen zerbrochenen Mülleimer fest.



Gegen die zwei Männer und eine Frau im jugendlichen Alter wurde ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann derzeit nicht beziffert werden.

Zum Sachverhalt werden weitere Zeugen gesucht, welche sich bei der Polizei Jena unter 03641-811123 melden können.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok