Anzeige
Nicht genug aufgepasst

Von Auto erfasst: Radfahrerin in Jena fährt bei Rot

Radfahrerin missachtet rote Ampel und wird bei Zusammenstoß mit einem Pkw verletzt.
Radfahrerin missachtet rote Ampel und wird bei Zusammenstoß mit einem Pkw verletzt. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Weil sie eine rote Ampel übersehen hatte, ist eine 20-jährige Radfahrerin am Montag in Jenas Innenstadt von einem Pkw erfasst worden.

Jena. Ein Unfall zwischen einer Radfahrerin und einem Pkw ereignete sich gestern Abend gegen 19:00 Uhr in Jena.

Ein Citroën befuhr den Fürstengraben stadteinwärts. Die 20-jährige Radfahrerin wollte an der Kreuzung Weigelstraße die Straße queren. Hierbei ignorierte die Fahrradfahrerin, dass die Ampel für sie „rot“ zeigte und fuhr los.



Folglich kam es zum Zusammenstoß mit dem herannahenden Fahrzeug. Die Radfahrerin kam zu Fall und verletzte sich dabei leicht, zur Kontrolle wurde sie ins Klinikum gebracht.

Quelle: Polizei Jena


Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok