Anzeige
17-Jährige unter Schock

Wieder Schüsse auf Straßenbahn in Jena

Erneut haben Unbekannte Schüsse auf eine Straßenbahn in Jena abgefeuert.
Erneut haben Unbekannte Schüsse auf eine Straßenbahn in Jena abgefeuert. Foto: Polizei Jena

Wieder hat in Jena ein Unbekannter Schüsse auf eine Straßenbahn abgefeuert. 17-Jährige erleidet Schock.

Jena. Am Montagabend kurz vor 20.00 Uhr hat ein bisher Unbekannter in Jena auf eine Straßenbahn geschossen. Die Bahn befand sich in Höhe der Haltestelle „Sportforum“ und fuhr stadtauswärts.



Eine 17 Jahre alte Insassin der Bahn hörte einen lauten Knall und sah, dass eine Scheibe komplett gesplittert war. Sie erlitt einen Schock, andere Fahrgäste wurden nicht verletzt. Womit geschossen wurde, ist noch nicht bekannt.

Polizeibeamte am Dienstag in den Morgenstunden auf der Suche nach Spuren. Foto: Polizei JenaPolizeibeamte am Dienstag in den Morgenstunden auf der Suche nach Spuren. Foto: Polizei Jena

Die Kriminalpolizei ermittelt und prüft Zusammenhänge mit vorangegangenen Schüssen (wir berichteten Wieder Straßenbahn in Jena angegriffenJena-Lobeda: Wieder Schüsse auf Straßenbahn und Schüsse auf Straßenbahn in Jena) auf Straßenbahnen.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok