Anzeige
Fußgänger schwer verletzt

Unfall in Jena-Ost: Polizei sucht dringend Zeugen

Die Polizei bittet dringend um Zeugenhinweise zu dem Unfall am Mittwochabend in Jena-Ost.
Die Polizei bittet dringend um Zeugenhinweise zu dem Unfall am Mittwochabend in Jena-Ost. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Nachdem ein Fußgänger bei einem Unfall am Mittwochabend in Jena-Ost schwer verletzt wurde, sucht die Polizei dringend nach Zeugen.

Jena. Da der Verlauf des Unfalles nicht eindeutig geklärt werden kann, werden Zeugen, die den Zusammenstoß des grauen Renault Twingo mit einem Fußgänger in der Karl-Liebknecht-Straße auf Höhe Hausnummer 38 gesehen hat, wird dringend gebeten, sich unter Telefon 03641-810 zu melden.



Bei dem Unfall am Mittwochabend um 21 Uhr erlitt der Fußgänger schwere Verletzungen im Bereich des Kopfes. Wir berichteten bereits am gestrigen Donnerstag zu diesem Unfall: 92-jähriger Autofahrer übersieht Fußgänger.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok