Anzeige
Verkehrskontrolle

18-jähriger Autofahrer mit Schlagstock und Drogen

Zwei Cliptütchen mit Marihuana fand die Polizei bei einem jungen Mann in Lobeda-Ost.
Zwei Cliptütchen mit Marihuana fand die Polizei bei einem jungen Mann in Lobeda-Ost. Foto: Arno Bachert/pixelio.de

Verkehrskontrolle in Jena-Lobeda: 18-jähriger Autofahrer am Mittwochabend mit Drogen und Schlagstöcken erwischt.

Jena. Gleich zweifach fündig wurde die Polizei bei einer Verkehrskontrolle am Mittwochabend. Die Beamten hielten einen jungen Mann in der Erlanger Allee an und kontrollierten ihn.

Dabei stelle sich heraus, dass er zwei Cliptütchen Marihuana bei sich hatte. Im Fußraum des Autos fanden sie außerdem zwei Teleskopschlagstöcke. Diese sowie das aufgefundene Betäubungsmittel wurden beschlagnahmt.



Der 18-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittel- sowie das Waffengesetz rechnen.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok