Anzeige
Unfallverursacher betrunken

Unfall bei Kahla: Mutter und Kinder schwer verletzt

Die Mutter und ihre zwei Kinder wurden mit dem Rettungswagen ins Jenaer Klinikum gebracht.
Die Mutter und ihre zwei Kinder wurden mit dem Rettungswagen ins Jenaer Klinikum gebracht. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Bei einem Unfall nahe Kahla sind am Samstagnachmittag eine Mutter und ihre zwei Kinder schwer verletzt worden. Der Unfallverursacher war betrunken.

Kahla. Am Samstagnachmittag gegen 16:30 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Großeutersdorf und Eichenberg. Hierbei geriet ein 49-Jähriger mit seinem Pkw VW Golf in den Gegenverkehr und kollidierte hier frontal mit einem Pkw Peugeot, welcher mit einer 4-köpfigen Familie besetzt war.

Mutter und Kinder schwer verletzt

Neben der Polizei eilten die Freiwillige Feuerwehr und mehrere Rettungswagen zur Unfallstelle, welche für mehrere Stunden gesperrt wurde. Bei dem Unfall verletzten sich sowohl der Unfallverursacher, als auch drei Insassen des Familienautos (Mutter und 2 Kinder) zum Teil schwer. Die Verletzten wurden nach Jena ins Krankenhaus verbracht.

Unfallverursacher war betrunken

Noch während der Unfallaufnahme vor Ort wurde bei dem Unfallverursacher ein Atemalkoholwert von knapp über 1,5 Promille festgestellt. Es folgte zudem eine Blutentnahme im Klinikum Jena, sowie die Sicherstellung des Führerscheins.

Dem Unfallverursacher erwarten nun Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok