Anzeige
Hose runter mit 1,80 Promille

Exhibitionist an Haltestelle in Jena gestellt

Mit entblößtem Unterkörper konnte die Polizei den Mann auf frischer Tat stellen.
Mit entblößtem Unterkörper konnte die Polizei den Mann auf frischer Tat stellen. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Hose runter mit 1,80 Promille: Einen betrunkenen Exhibitionisten haben Polizeibeamte am frühen Freitagmorgen an einer Straßenbahnhaltestelle in Jena gestellt.

Jena. Ein Exhibitionist war in der Nacht zum Freitag in Jena-Nord unterwegs. Ein Zeuge hatte den Mann in der Dornburger Straße beobachtet und umgehend die Polizei informiert.

Als die Polizisten zum Ort kamen, saß der 60-Jährige tatsächlich mit entblößtem Unterkörper an der Straßenbahnhaltestelle und manipulierte an seinem Geschlechtsteil.



Der Mann wurde kontrolliert. Bei der Anzeigenaufnahme stellten die Beamten starken Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,80 Promille.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok