Anzeige
Zehnjähriges Jubiläum

Engagierte Mitbürger zum Jenaer Freiwilligentag gesucht

In den vergangenen Jahren entdeckten über 1760 Teilnehmer zwischen 4 und 80 Jahren in 208 verschiedenen Mit-Mach-Aktionen, wieviel Spaß das gemeinsame Anpacken mit Freunden, Nachbarn und Arbeitskollegen macht.
In den vergangenen Jahren entdeckten über 1760 Teilnehmer zwischen 4 und 80 Jahren in 208 verschiedenen Mit-Mach-Aktionen, wieviel Spaß das gemeinsame Anpacken mit Freunden, Nachbarn und Arbeitskollegen macht. Foto: Bürgerstiftung Jena

Zehn Jahre freiwilliges Engagement in Jena! Das freut nicht nur die Freiwilligenagentur der Bürgerstiftung Jena. Auch alle Vereine und die vielen fleißigen Helfer können auf 10 Jahre harte Arbeit, viel Spaß und tolle Erfolge zurückblicken. Darum soll auch dieses Jahr zur Förderung des sozialen Engagements der Jenaer Freiwilligentag stattfinden.

Jena. Am 20. September 2014 startet der Jubeltag mit einer bunten Palette an Mit-Mach-Aktionen. Erneut können die Jenaer Bürgerinnen und Bürger erleben, wie viel Spaß ehrenamtliches Engagement macht. Die Freiwilligenagentur Jena ist wieder der Initiator und Organisator dieser ungewöhnlichen „Schnupper-Aktion für freiwilliges Engagement“.

Projekte, Vereine, Initiativen und Verbände sind aufgerufen, ihre Mit-Mach-Aktionen für den zehnten Jenaer Freiwilligentag zu entwickeln, die allen Aktiven das Gefühl vermitteln, in ein paar Stunden viel zu bewegen. Gemeinnützige Einrichtungen, die schon lange ein Projekt in der „Schublade“ hatten und dieses am 20. September mit freiwilligen Helfern umsetzen wollen sind herzlich willkommen.

Anmeldeschluss für die Mit-Mach-Projekte ist der 10. Juli 2014. Interessierte Freiwillige können sich schon jetzt bei der Freiwilligenagentur Jena registrieren lassen (Telefon: 03641-6392923) und werden dann über die Mitmachmöglichkeiten informiert, sobald diese feststehen.

Das Mitmachen und Kennenlernen der Freiwilligen-Projekte steht im Vordergrund. Diese Aktivitäten verpflichten zu keinem weiteren Engagement, sondern bieten die Gelegenheit, unverbindlich seinem Interesse entsprechend zu helfen.

Die FreiwilligenAgentur Jena informiert aktuell über den Stand der Vorbereitungen und hält Anmeldeformulare sowie Tipps für die Gestaltung der Mit-Mach-Aktionen bereit.


Text und Foto: Bürgerstiftung Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok