Fußgängerin übersehen

Von Auto erfasst: 83-Jährige in Kahla schwer verletzt

Die ältere Dame musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.
Die ältere Dame musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.
Foto: Michael Baumgarten/Archiv
Teilen auf

Eine 83-jährige Fußgängerin wurde am Mittwochmorgen in Kahla von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Kahla. Ein Zusammenstoß zwischen einer 83-jährigen Fußgängerin und einem Pkw ereignete sich am Mittwochmorgen in der Bahnhofstraße in Kahla.


Die Rentnerin überquerte die Bahnhofstraße aus Richtung Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße und lief in Richtung Ölwiesenstraße.

Die 42-jährige Audi-Fahrerin fuhr auf der Bahnhofstraße aus Richtung Bachstraße kommend. Hierbei kam es zum Zusammenstoß beider Verkehrsteilnehmer, wobei die 83-Jährige auf den Pkw geschleudert wurde und mit dem Kopf auf die Frontscheibe schlug.


Durch den Rettungsdienst musste die ältere Dame schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. An dem Audi entstand unfallbedingter Sachschaden.

Quelle: PI Saale Holzland

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net