Anzeige
Alles nur Qualm

Feueralarm in Jena wegen Bratwurstgrill

Die Feuerwehr auf den Weg nach Winzerla.
Die Feuerwehr auf den Weg nach Winzerla. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Kein ernsthafter Qualm: Wegen einem vermeintlichen Brand musste die Feuerwehr nach Jena-Winzerla ausrücken.

Jena. Kurze Aufregung herrschte am Mittwochnachmittag in der Bertold-Brecht-Straße in Jena.

Ein Zeuge informierte die Rettungsleitstelle darüber, dass scheinbar eine Garage in Brand geraten ist. Sowohl die Kameraden der Feuerwehr, als auch Polizeibeamte machten sich unverzüglich auf den Weg zum vermeintlichen Brandort.



Nur konnte weder durch die Feuerwehr, noch durch die Polizei eine brennende Garage oder andere Gebäude in Flammen festgestellt werden.

Kurze Zeit später dann erleichtertes Aufatmen. Bei der Sachverhaltensprüfung konnte festgestellt werden, dass die starke Rauchentwicklung durch einen Grill entstand, welcher abgelöscht wurde, dadurch stark qualmte und so den Anschein erweckte, dass es brennen würde.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok