Anzeige
Plan nicht aufgegangen

Zurück zum Tatort: Ladendieb in Jena wiedererkannt

Die Polizei hat einen Ladendieb in einem Geschäft in Jenas Innenstadt gefasst – und zwar als Wiederholungstäter.
Die Polizei hat einen Ladendieb in einem Geschäft in Jenas Innenstadt gefasst – und zwar als Wiederholungstäter. Foto: Arno Bachert/pixelio.de

Im Geschäft wieder erkannt: Ladendieb in Jenas Innenstadt kam gleich zweimal zum Klauen.

Jena. Was einmal klappt, klappt bestimmt auch ein zweites Mal, dachte sich wahrscheinlich ein 28-Jähriger am Dienstag in Jena. Dass dieser Plan aber nicht immer aufgeht, zeigte sich sehr schnell.

Der junge Mann wurde durch einen Mitarbeiter eines Geschäftes in der Oberlauengasse wiedererkannt, da er einen Tag zuvor bereits in dem Laden war und hier eine Hose im Wert von 100 Euro entwendete.



Am Montagabend entnahm der Mann das Kleidungsstück, verstaute es und verließ das Geschäft, ohne dafür zu bezahlen.

Dies wurde durch die installierte Videoüberwachung dokumentiert. Als er dann am Dienstagmittag den Laden betrat, wurde er durch Mitarbeiter wiedererkannt.

Eine Anzeige wegen Diebstahl war die logische Konsequenz.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok