Anzeige
Ein voller Erfolg

Tausende bei Jobwalk in Jena

Das Besucherinteresse auf dem Jenaer Marktplatz wollte den ganzen Tag nicht abnehmen.
Das Besucherinteresse auf dem Jenaer Marktplatz wollte den ganzen Tag nicht abnehmen. Foto: Ben Baumgarten (25)

Der Jobwalk am Samstag in Jena war auch in der zweiten Auflage wieder ein voller Erfolg. Tausende Besucher haben sich über offene Stellen und Ausbildungsmöglichkeiten informiert.

Jena. Die zweite Jobwalk-Auflage in Jena war ein voller Erfolg: Tausende besuchten bei bestem Wetter die große Open Air-Stellenbörse auf dem historischen Marktplatz.



Die vielen Besucher:innen nutzten die Chance, einfach und direkt mit potenziellen Arbeitgebern persönlich in Kontakt zu treten.

Rund 80 Aussteller von der AWO, Bundeswehr, Stadtverwaltung bis zum Uniklinikum informierten über freie Stellen und gaben Einblick in ihr Unternehmen.


Es wurden sogar schon einige spontane „Vor-Bewerbungsgespräche“ geführt, Lebensläufe abgegeben und in einigen Fällen bereits konkrete Gesprächstermine ausgemacht.

Zusätzlich sind zahlreiche Extras wie kostenlose Bewerbungsunterlagen-Checks oder Bewerbungsfoto-Services angeboten worden.



Job-Wall sehr beliebt

Die sogenannte „Job-Wall“ ringsum den Hanfried, also große Pinnwände, auf denen die Aussteller und andere Unternehmen 800 offene Stellen bewarben, erfreute sich größter Beliebtheit.

Es gab aber auch Kritik von Besuchern, denn sie vermissten mehr Jobangebote aus den Bereichen Gastronomie, Handel und Handwerk.

Text: Jana Baumgarten


Anzeige Anzeige
 
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok