Anzeige
Flasche auf Kopf geschlagen

Wieder Gewalt im Paradiespark in Jena

Erneut musste die Polizei wegen einer Schlägerei zum Paradiespark ausrücken.
Erneut musste die Polizei wegen einer Schlägerei zum Paradiespark ausrücken. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Wieder Gewalt im Paradiespark in Jena: Mann mit Glasflasche auf den Hinterkopf geschlagen. Täter konnte geschnappt werden.

Jena. Am Samstag kam es gegen Mitternacht im Paradiespark in Jena erneut zu einem brutalen Angriff.

Wie die Polizei mitteilt, wurde einem Mann mit einer Glasflasche auf den Hinterkopf geschlagen, wodurch dieser sich verletzte.



Eine Gruppe um den Verletzten verließen den Park und machten sich auf den Weg zur Straßenbahn-Haltestelle, wo sie von dem Täter und weiteren Personen verfolgt wurden.

In der Folge kam es zu einer weiteren Körperverletzung. Die gerufene Polizei konnte beim Eintreffen die Täter schnappen.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok