Anzeige
Umweltverträglicher Planer

Erster Wandkalender aus Graspapier kommt aus Jena

Gründerin Christiane Kiel mit dem Wandkalender aus Graspapier.
Gründerin Christiane Kiel mit dem Wandkalender aus Graspapier. Foto: Stefan Illhardt

Mehr Nachhaltigkeit bei Schreibwaren und Büroartikeln: Mit dieser Prämisse bietet ein Jenaer Online-Shop nun den ersten individualisierbaren Wandkalender aus Graspapier an.

Jena. Nachhaltigkeit ist mittlerweile in aller Munde. Dass dies jedoch kein Trend sein, sondern aus Überzeugung gelebt werden soll, teilt auch Christiane Kiel. Sie ist die Gründerin von „SYM.ORGANIZER“, einem Shop für nachhaltige Schreibwaren.

Neben ihrer Werbeagentur „SYMPOSIUM · Umweltbewusst. Werbung. Gestalten“ designt sie dort Schreibwarenprodukte, die nachhaltig produziert werden. So entstand als erstes Produkt einer Papeterie-Kollektion ein Wandkalender aus Graspapier.

Doch warum ist Graspapier so umweltbewusst? Es besteht zu 50 % aus getrocknetem Gras von heimischen Wiesen und ist von Natur aus sehr weich, da es wenig Lignin enthält.

In der Herstellung verbraucht es deutlich weniger Energie und Wasser und kommt ohne Chemikalien aus. Pro Tonne Graspapier wird der Verbrauch in der Herstellung von 6.000 auf 2 Liter reduziert.

Noch mit Block und Stift planen, aber mit gutem Gewissen und mit dem Bewusstsein für die Umwelt Ressourcen verwenden – das sei ihre Mission, erklärt sie uns gegenüber.

Sie möchte einen Beitrag dazu leisten, die Wertschätzung zwischen Menschen und Natur auch im Schreibwarensegment zu stärken.

Der Jahresplaner bzw. Wandkalender ist in Thüringen produziert, kompostierbar und kann in der Biotonne entsorgt werden. Gleichzeitig tut man etwas Gutes, denn pro verkauftem Kalender spendet „SYM.ORGANIZER“ einen Euro an eine gemeinnützige Organisation.

Nachhaltiges Werbemittel oder Kundenpräsent

Highlights des Kalenders sind die Integration der Feiertage, der Ferienzeiten, die Quartalsbereiche für Quartalsziele/-aufgaben oder -termine.

Weiterhin bietet der Kalender aus Jena Unternehmen die Möglichkeit, Ihren Jahreskalender individuell anzupassen und mit ihrem eigenen Logo zu versehen, um so ein nachhaltiges Werbemittel oder ein Kundenpräsent, gerade jetzt in der Weihnachtszeit, zu schaffen.

Wie uns Kiel erzählt, übernehme „SYM.ORGANIZER“ dann auch gerne das Verpacken und direkte Versenden zum Kunden.

Mehr Informationen zum nachhaltigen Jahresplaner aus Jena finden Interessierte unter www.sym-organizer.de, auf Instagram oder bei Facebook.

Text: Johannes Pfuch

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok