Politisch motiviert

Farbanschlag auf Jenaer Burschenschaft

Am Haus der Burschenschaft Germania in Jena kam es erneut zu einer Sachbeschädigung.
Am Haus der Burschenschaft Germania in Jena kam es erneut zu einer Sachbeschädigung.
Foto: Michael Baumgarten/Archiv
Teilen auf

Politisch motiviert: In der Nacht zum Donnerstag kam es zum Farbanschlag auf das Haus der Burschenschaft Germania in Jena.

Jena. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es vor der Burschenschaft Germania in Jena erneut zu einer Sachbeschädigung.

Unbekannte haben mittels blauer Farbe am Stromverteilerkasten und am Eingangsbereich der Burschenschaft zwei Graffiti gesprüht, hinter denen ein politisches Motiv angenommen werden muss.



Ein Zeuge, welcher die Polizei informierte, sprach von drei Tätern mit Kapuzenpullovern, welche vor Eintreffen der Polizei unerkannt flüchten konnten.

Eine Absuche im Nahbereich erbrachte keine weiteren Hinweise auf mögliche Täter.

Quelle: Polizei Jena

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net