Anzeige
Brandursache noch unklar

Wohnung in Jena-Lobeda ausgebrannt

In einer Wohnung in der Kastanienstraße ist am Samstag ein Feuer ausgebrochen.
In einer Wohnung in der Kastanienstraße ist am Samstag ein Feuer ausgebrochen. Foto: Dascha König

Eine Wohnung ist am Samstagnachmittag in Jena-Lobeda komplett ausgebrannt. Weitere Wohnungen betroffen.

Jena. Am späten Samstagnachmittag kam es in einem Elfgeschosser in der Kastanienstraße zu einem Wohnungsbrand.
 
Die Wohnung in der ersten Etage brannte völlig aus und wurde stark beschädigt.
 
Vier benachbarte Wohnungen sind aufgrund des Brandgeschehens derzeit ebenfalls nicht bewohnbar. Um die betroffenen Mieter wird sich gekümmert.

Großeinsatz der Feuerwehr in der Kastanienstraße in Lobeda-Ost. Foto: Dascha KönigGroßeinsatz der Feuerwehr in der Kastanienstraße in Lobeda-Ost. Foto: Dascha König
 
Verletzte gab es glücklicherweise nicht zu verzeichnen. Die Familie hielt sich, als das Feuer ausbrach, nicht in der Wohnung auf.

Eine Person wurde vorsorglich wegen Verdacht auf Rauchgasvergiftung zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.
 
Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr Jena, die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Lobeda, Rettungsdienst und Polizei.

Die Polizei Jena nahm die Ermittlungen zur Brandursache vor Ort auf.
 
Text: Jana Baumgarten


Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok