Anzeige
Mit Glasflaschen geworfen

Heftige Schlägerei im Jenaer Westviertel

Am frühen Sonntagmorgen kam es im Jenaer Westviertel zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen.
Am frühen Sonntagmorgen kam es im Jenaer Westviertel zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Mit Glasflasche zugeschlagen: Im Jenaer Westviertel kam es in der Nacht zum Sonntag zu einer heftigen Schlägerei zwischen mehreren Personen.

Jena. In der Nacht zum Sonntag gegen 1.00 Uhr kam es vor einer Bar in der Frommannstraße zu einer Schlägerei. Per Notruf gemeldet wurde ein heftiger Streit zwischen zehn Personen, die sich mit Flaschen bewerfen. Mehrere Streifenwagen kamen daraufhin zum Einsatz.



Offenbar hatten drei aus Guinea stammende junge Männer (19, 20, 21) im Verlauf der Auseinandersetzung andere Gäste mit Glasflaschen bedroht. Einem 30-jährigen Deutschen wurde danach eine Glasflasche auf dem Kopf geschlagen.

Die Parteien konnten erst durch die polizeilichen Kräfte getrennt werden. Es laufen Anzeigen wegen Körperverletzung.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok