Anzeige
Aus dem Polizeibericht

Steinkreuz in Jena: Erdkabel verletzt zwei Frauen

Eine verletzte Frau musste in die Zentrale Notaufnahme gefahren werden.
Eine verletzte Frau musste in die Zentrale Notaufnahme gefahren werden. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Erdkabel verletzt zwei Frauen: Sprichwörtlich zur falschen Zeit am falschen Ort war am Dienstagmittag eine Wandergruppe am Steinkreuz in Jena.

Jena. Auf der Verbindungsstraße zwischen dem Parkplatz Steinkreuz und dem Fuchsturm finden derzeit Kabelarbeiten statt. Dabei wird Erdkabel verlegt, das von einer Kabeltrommel auf einem LKW herunter gezogen wird.

Durch eine Blockade spannte sich am Dienstag das auf einer Wiese abgelegte Kabel und schlug zwei Frauen aus einer etwa 20-köpfigen Wandergruppe gegen die Beine. Beide wurden leicht verletzt.



Mehrere Rettungswagen waren im Einsatz. Eine Frau wurde vor Ort behandelt, die andere in die Zentrale Notaufnahme eingeliefert.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok