Anzeige
Kilometer für einen guten Zweck

DUALINGO-Kinder: Benefizlauf für Kinderhospiz

Im letzten Jahr unterstützten die DUALINGO-Kita-Kinder und –Schüler den NABU.
Im letzten Jahr unterstützten die DUALINGO-Kita-Kinder und –Schüler den NABU. Foto: DRK Jena

Auch in diesem Jahr stehen die Schul- und Kita-Kinder der DUALINGO für den traditionellen Benefizlauf gut vorbereitet in den Startlöchern. Unterhalb des DUALINGO-Komplexes starten die Kinder am Freitag entlang des Saale-Radwanderweges, um für einen guten Zweck Kilometer zu sammeln.

Jena. Die Beiträge werden auch in diesem Jahr wieder einem sozialen Projekt zugutekommen, nämlich dem Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland. In Tambach-Dietharz wurde ein ganz besonderer Ort, fernab jeder Krankenhausatmosphäre, geschaffen.

Mit viel Zeit, liebevoller Pflege und Hingabe ermöglichen die Pflegekräfte und Pädagogen den Gastfamilien, neue Kraft zu schöpfen vom oftmals zehrenden Pflegealltag. Die Einrichtung wurde im Jahr 2011 eröffnet. Seither arbeiten dort knapp 40 Mitarbeiter in den Bereichen Pflege, Hauswirtschaft, Küche und Pädagogik.



Aktuell werden jährlich mindestens 1.250.000 Euro Spenden benötigt, um die intensive Pflege und Betreuung der Gäste sicherzustellen. Leider übernehmen die Krankenkassen nur einen Teil der derzeit laufenden Betriebs- und Personalkosten.

Über 40.000 Kinder und Jugendliche in Deutschland sind todkrank. Einrichtungen wie das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland helfen diesen Kindern und Familien.

Gegenwärtig läuft eine Erweiterung der Anlage. Geplant sind zusätzliche Gästezimmer für Familien sowie eine Wäscherei. Dafür machen sich die DUALINGOs mit dem Benefizlauf stark.

Quelle: DRK Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok