Anzeige
FC Carl Zeiss Jena gegen FC Erzgebirge Aue

Freier Kartenvorverkauf für DFB-Pokalspiel beginnt

Freier Kartenvorverkauf für DFB-Pokalspiel beginnt
Freier Kartenvorverkauf für DFB-Pokalspiel beginnt Foto: Michael Baumgarten
Am Montag, 21.07.2014, beginnt an allen bekannten Vorverkaufsstellen der freie Vorverkauf für das von den Fans beider Klubs mit Spannung erwartete DFB-Pokalspiel des FC Carl Zeiss Jena gegen den FC Erzgebirge Aue am 17.08.2014 im Ernst-Abbe-Sportfeld (Anstoß 14.30 Uhr).
 
Jena. Zusätzlich zu den normalen Öffnungszeiten des Jenaer Ticketcenters im Stadion (Donnerstag und Freitag jeweils von 10 Uhr bis 19 Uhr) wird es von Montag bis Mittwoch zwei Sonderkassen am Eingang „Saaleseite“ des Ernst-Abbe-Sportfeldes geben. Beide Kassen haben von 9 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.
 
Die Fans werden darauf hingewiesen, dass sie sich beim Kauf der Karten ausweisen müssen. Je Käufer können bis zu zwei Karten abgegeben werden. Geschäftsführer Roy Stapelfeld: „Das ist eine Maßnahme die Niemandem gefällt, zu der wir aber auf Grund der Einstufung der Partie als sogenanntes „Risikospiel“ verpflichtet sind. Wir hoffen jedoch, dass trotz dieser Einschränkungen viele Fans von der Möglichkeit des Vorverkaufs Gebrauch machen. Wir freuen uns auf das Spiel und auf ein gut gefülltes Stadion mit hoffentlich toller Stimmung, die unsere Mannschaft beflügeln soll.“
 
FCC-Vereinsmitglieder und Dauerkartenbesitzer können im Rahmen des Vorverkaufs auch den Online-Ticketshop des FC Carl Zeiss Jena nutzen. Das dafür nötige Passwort erhalten Vereinsmitglieder und Dauerkartenbesitzer wie immer im Ticketcenter im Stadion auf telefonische Anfrage unter der 03641-765128.
 
Darüber hinaus ist es auch möglich, dass auswärtige Zeiss-Fans, ihre Kartenbestellungen per Fax loswerden können. Das entsprechende Formular steht auf der Homepage www.fc-carlzeiss-jena.de zur Verfügung. Dort ist auch eine Übersicht aller Vorverkaufsstellen zu finden. Details zum Vorverkauf für das erste Regionalligaspiel der neuen Saison gegen den BFC Dynamo folgen in den nächsten Tagen.
 

Text: Andreas Trautmann
Foto: Michael Baumgarten
Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok