Anzeige
Verlängert bis 2015

Tom Geißler bleibt beim FC Carl Zeiss Jena

Tom Geißler verlängert beim FC Carl Zeiss Jena für ein weiteres Jahr.
Tom Geißler verlängert beim FC Carl Zeiss Jena für ein weiteres Jahr. Foto: Michael Baumgarten

Der FC Carl Zeiss Jena baut auch in der kommenden Saison auf Tom Geißler (30). Der in diesem Sommer auslaufende Vertrag des erfahrenen Mittelfeldakteurs, der im Sommer 2012 von RB Leipzig an die Kernberge wechselte, wird um ein weiteres Jahr bis Sommer 2015 verlängert.

Jenas Trainer Lothar Kurbjuweit: „Tom ist vom Spielverständnis und als Persönlichkeit auf und neben dem Platz für mich eine tragende Säule in der Mannschaft. Er gehört zu denen, die die jungen Spieler führen können. Wir alle haben gesehen, wie wertvoll er für uns ist, wenn er fit ist. In den letzten Wochen der vergangenen Saison, in denen ich als Trainer in der Verantwortung stand, hat er der Mannschaft und auch mir enorm geholfen. Und das obwohl er nach seiner langen Verletzungspause nur eine sehr kurze Vorbereitung hatte. Das was er da angeboten, und wie er sich in den Dienst der Mannschaft gestellt hat, war große Klasse. Ich freue mich riesig, dass wir diese Zusammenarbeit auch in der kommenden Saison fortführen können.“

Tom Geißler: „Ich freue mich, auch in der nächsten Saison für den FCC spielen zu dürfen. Ich fühle mich hier wohl und weiß, dass wir mit der Entwicklung unserer Mannschaft noch längst nicht am Ende sind. Hier entsteht etwas, und ich möchte meinen Beitrag dafür leisten, dass wir unsere Ziele erreichen.“


Text: Andreas Trautmann

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok