Anzeige
Aufstiegsspiele verpasst

Roma Bowlers Jena werden Thüringer Vizemeister

Die 1. und 2. Herrenmannschaft mit (v.l.) Kai Fischer, Luka Deuschle, Marcel Keil, Marcel König, Till Radke, Jan Dervenich, Alexander Thümmler, Mike Kühn und Tom Freygang.
Die 1. und 2. Herrenmannschaft mit (v.l.) Kai Fischer, Luka Deuschle, Marcel Keil, Marcel König, Till Radke, Jan Dervenich, Alexander Thümmler, Mike Kühn und Tom Freygang. Foto: Roma Bowlers Jena

Aufstiegsspiele verpasst: Mein-BowlingshoP.de - Roma Bowlers aus Jena werden VIZE-Meister in Thüringen.

Jena. Die Liga-Saison 19/20 ist am ersten Wochenende im Februar beendet. Für die Mein-Bowlingshop.de Roma Bowlers endet diese mit dem VIZE-Meisterschaftstitel.

Das ambitionierte Ziel Platz 1 und somit Teilnahme an den Bundesliga-Aufstiegsspielen wurde leider verpasst. Den Rückstand nach den ersten beiden Spieltagen war letztendlich dann doch zu groß, vermag man aber nicht aufzugeben und hatte nach einem erfolgreichen 5. Spieltag noch eine Mini-Chance.



Der zukünftige Meister Mühlhausen lies am letzten Spieltag in Erfurt aber keine Chance auf ein Wunder.

Die weiteren Teams: Die Damen 2 und Herren 2 (beide 1. Landesliga) schaffen den Klassenerhalt in ihrer Liga. Die Damen 2 belegen einen starken 4. Platz von 6 Teams in der höchsten Thüringer Spielklasse. Hervorzuheben ist auch die Leistung der 2. Mannschaft der Herren.

Auch im 2. Jahr konnte der Klassenerhalt am letzten Spieltag erreicht werden. 7 Punkte Vorsprung vor Gera reichten am Ende. Damit können auch in der kommenden Saison die Herren mit 2 Mannschaften an der 1. Landesliga planen.

Aufstieg der 3. Herren in die 2. Landesliga. Ein Meister-Team gibt es dennoch bei den Mein-Bowlingshop.de Roma Bowlers. Die 3. Herrenmannschaft gewinnt eine spanende Saison am letzten Spieltag in der 1. Landesklasse Staffel 3.

Das Heimspiel im Bowling Roma konnten Sie ganz für sich entscheiden. Mit einem deutlichen Tagessieg gewinnen Sie vor Schwarz-Gelb Mühlhausen und steigen in die höhere Spielklasse auf.

Weiter in der 1. Landesklasse: Platz 2 holt sich die 4. Herrenmannschaft in der Staffel 1. Mit diesem Saisonausgang ist die Mannschaft hoch zufrieden und erfüllen die Erwartung. Die 5. Herrenmannschaft landet auf einem erfolgreichen 3. Platz in der Staffel 2.

Text: Alexander Thümmler

 

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok