Polizeibericht für Jena und den SHK vom 17.11.2022

Teilen auf

Jena

Jena-Stadtgebiet

Automat in Straßenbahn beschädigt

Wie am Mittwochnachmittag bekannt wurde, beschädigten Unbekannte einen Fahrkartenautomaten in einer Straßenbahn.


Durch äußere Gewalteinwirkung wurde auf das Display eingewirkt, sodass ein Schaden von ca. 2.000 Euro entstand. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Saale-Holzland-Kreis

Eisenberg

Berauscht hinterm Steuer

Ein 37-Jähriger setzte sich am Mittwochmittag in Eisenberg hinter das Steuer seines Pkw BMW, obwohl er vor Fahrtantritt berauschende Mittel zu sich genommen hatte.


Einer Streifenwagenbesatzung fiel das Fahrzeug aus, sodass man den 37-jährigen Fahrer einer Kontrolle unterzog. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Blutentnahme durchgeführt.

Bucha

Riskante Fahrweise führt zu Unfall

Aufgrund der riskanten und teils rücksichtslosen Fahrweise eines 33-Jährigen ereignete sich Mittwochnachmittag auf der Landstraße zwischen Bucha und Nennsdorf ein Verkehrsunfall, wobei zwei Personen verletzt wurden.

Der 33-Jährige fuhr mit seinem Pkw VW aus Richtung Bucha. Hierbei überholte er, teils auch verkehrsgefährdend, mehrere Fahrzeuge. Das letzte Überholmanöver jedoch mündete in einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw Skoda.


Aufgrund des Aufpralls schleuderte mehrere Fahrzeugteile durch die Luft, welche auch einen zunächst unbeteiligten Pkw Seat beschädigten. Sowohl der 33-jährige Verursacher, als auch der 39-jährige Fahrer des Skoda verletzten sich und mussten medizinisch versorgt werden.

Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde überdies bekannt, dass der 33-Jährige vor Fahrtantritt berauschende Substanzen konsumiert hatte. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Bad Klosterlausnitz

Mit Leitpfosten kollidiert

Zum Glück nur mit Blechschaden ging ein Verkehrsunfall am Mittwochabend auf der Landstraße zwischen Bad Klosterlausnitz und der Autobahnauffahrt aus.


Eine 39-jährige Fahrerin eines Pkw Opel aus Richtung Bad Klosterlausnitz kommend, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Leitpfosten und im Anschluss kippte der Opel auf die Seite.

Die Frau konnte sich unverletzt aus dem Fahrzeug begeben, welches jedoch nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste.

Quelle: Polizei Jena

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net