Anzeige
Zum Schutz vor Diebstahl

Polizei Jena codiert wieder Fahrräder

Die Polizei codiert am 17. Juli 2017 wieder Fahrräder.
Die Polizei codiert am 17. Juli 2017 wieder Fahrräder. Foto: Polizei

Dass Fahrräder gestohlen werden, passiert nicht selten. Um das eigene Bike zu schützen, kann man es am Montag von der Jenaer Polizei codieren lassen.

Jena. Am kommenden Montag, in der Zeit von 10 bis 17 Uhr, können Interessierte ihr Fahrrad wieder codieren lassen. Die Codierung findet in Jena auf dem Gelände der Sporthalle der Polizei in der Kahlaischen Straße 41 statt.

Wer sein Rad codieren lassen möchte, sollte seinen Personalausweis und Unterlagen zum Fahrrad, bzw. einen Eigentumsnachweis mitbringen. Personen unter 18 Jahren benötigen eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten.



Bei der Fahrradcodierung wird eine Kombination aus Buchstaben und Ziffern in den Rahmen eingefräst, die im Unterschied zur Rahmennummer eine direkte Zuordnung zum Eigentümer ermöglicht und es damit für Diebe weniger interessant macht.

Weitere Termine für die Codierung an gleicher Stelle sind: 21.8. und 18.9., jeweils in der Zeit von 10 bis 17 Uhr.

Quelle: LPI Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige