Anzeige
Zeugen gesucht

Radfahrer würgt Fußgänger in Jena

Die Polizei sucht dringend Zeugen zu einer Würgeattacke in Jena-Burgau
Die Polizei sucht dringend Zeugen zu einer Würgeattacke in Jena-Burgau Foto: Arno Bachert/pixelio.de

Zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen einem Fußgänger und einem Radfahrer kam es am Samstagmittag in Jena-Burgau.

Jena. Von hoher Aggressivität geprägt war ein Vorfall am Samstagnachmittag auf dem Fußweg vom Burgaupark zur Straßenbahnhaltestelle. Ein 27-Jähriger war dort stehen geblieben um einen Radfahrer vorbei zu lassen.

Kurz vor ihm kommt ein kleineres Kind auf einem Laufrad zu Fall. Das führte zu einem tätlichen Angriff des Radfahrers auf den Fußgänger, der dabei gewürgt wurde und zu Boden ging. Zeugen mischten sich ein, woraufhin der Radfahrer mit dem Kind wegfuhr. 

Zwei Passanten kamen dem jungen Mann jedoch verbal zur Hilfe, sodass der Täter von ihm abließ. Gesucht werden nun weitere Zeugen, welche sich während des Vorfalls an der Haltestelle befanden bzw. aus einer ankommenden Straßenbahn ausgestiegen sind.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 03641-810 mit der Polizei Jena in Verbindung zu setzen.

Quelle: LPI Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok