Anzeige
Neuregelung im VMT

Kindergartenkinder fahren in Jena kostenlos mit Bus und Bahn

Neuregelung im VMT macht Ausflüge mit Kindergartenkindern einfacher.
Neuregelung im VMT macht Ausflüge mit Kindergartenkindern einfacher. Foto: Michael Baumgarten

Erleichterung für Ausflüge mit Kindergartenkindern schafft eine Neuregelung des Vekehrsverbund Mittelthüringen (VMT), nach welchem betroffene Kinder kostenlos in Bus, Bahn und Straßenbahn mitfahren dürfen.

Jena. Die Regelung gilt sowohl in Jena als auch in den Städten Gera, Weimar und Erfurt sowie im gesamten Verbundbereich des VMT. Ab 1. August 2014 besteht demnach die Möglichkeit der kostenfreien Mitnahme von Kindern unter 8 Jahren, die den Kindergarten noch besuchen, unter Begleitung eines Erwachsenen. Bislang durften lediglich Kinder unter 6 Jahren den ÖPVN kostenlos nutzen.

Vor allem für Kindergärten gestalten sich Ausflüge nun unkomplizierter. Bei älteren Gruppen führte die alte Regelung dazu, dass einige Kinder schon bezahlen mussten und andere nicht. Nun können alle gemeinsam ohne Zusatzkosten an ihr Ziel gelangen.

Unabhängig vom Alter des Kindes wird die Fahrt mit dem Nahverkehr des VMT ab dem 1. Schultag. Dann können allerdings weiterhin Kinder-Fahrkarten oder vergünstigte Abo-Monats- und Wochenkarten für Schüler erworben werden.


Quelle: VMT
Foto: Baumgarten

 

Anzeige Anzeige
 
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok