In der Stadtkirche

Adventskonzert mit dem Jenaer Knabenchor

Der Knabenchor der Jenaer Philharmonie.
Der Knabenchor der Jenaer Philharmonie.
Foto: Jenaer Philharmonie/Tina Peißker
Teilen auf

Das Adventskonzert des Knabenchores der Jenaer Philharmonie findet am 18. Dezember in der Stadtkirche statt.

Jena. Bereits eine Tradition im Programm des Knabenchores der Jenaer Philharmonie ist sein alljährliches Adventskonzert in der Stadtkirche St. Michael unter der Leitung von Chordirektorin Berit Walther, in diesem Jahr gemeinsam mit dem Jenaer Ensemble „BlechARTig“. 


Am 4. Adventssonntag, 18. Dezember um 15:00 Uhr lassen die Sänger und Instrumentalisten mit Stücken wie „Sei uns willkommen, Herre Christ“, „Es kommt ein Schiff, geladen“, „Tochter Zion“, „Maria durch ein Dornwald ging“ oder „Sind die Lichter angezündet“ die Vorfreude auf das Weihnachtsfest steigen.

Für das Konzert sind nur noch wenige Restkarten erhältlich. 

Tickets sind in der Jena Tourist-Information, online unter www.jenaer-philharmonie.de sowie je nach Verfügbarkeit ab eine Stunde vor Konzertbeginn an der Tageskasse vor Ort erhältlich. 


Unter Vorlage der thoska bzw. der MKS-Card bekommen Studierende der FSU und EAH, Schüler*innen der MKS Jena sowie Inhaber*innen des TRIDELTA CAMPUS Kulturticket in der Jena Tourist-Information und je nach Verfügbarkeit an der Tageskasse ohne weitere Zuzahlung ihr Kulturticket.

Programm

Werke von Friedrich Hänssler, Rolf Lukowsky, Michael Praetorius, Gerhard Wohlgemuth, Melchior Vulpius, Georg Friedrich Händel, Franz Xaver Gruber, David N. Childs, Günter Raphael, Johann Sebastian Bach, Vytautas Miškinis, Siegfried Köhler, Hans Sandig, Emīls Dārziņš, John Iveson, Gordon Young, Willy Trapp u. a.

Quelle: Jenaer Philharmonie

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net