Verletzt und starke Schmerzen

Junge Frau in Jena mit Glühwein übergossen

Die junge Frau wurde bei der Tat verletzt.
Die junge Frau wurde bei der Tat verletzt.
Foto: Michael Baumgarten/Archiv
Teilen auf

Verletzt und starke Schmerzen: Eine 20-Jährige wurde am Wochenende bei einem Barbesuch in Jenas Innenstadt mit heißem Glühwein begossen.

Jena. In der Nacht von Samstag zu Sonntagmorgen gegen ca. 00:30 Uhr wurde eine 20-jährige Frau während eines Barbesuchs in der Johannisstraße durch einen unbekannten männlichen Täter mit heißem Glühwein begossen.


Der Unbekannte kippte das Heißgetränk vorsätzlich über die junge Frau. Diese wurde durch die Tat am Oberkörper verletzt und erlitt starke Schmerzen.

Anschließend flüchtete die männliche Person vom Tatort. Die Person soll braune Haare haben und mit einem schwarzen Mantel und roten Schal bekleidet gewesen sein.


Hinweise bitte an die Polizei in Jena unter: 03641/81-0.

Quelle: Polizei Jena

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net