Alarm in Firma ausgelöst

5.000 Euro Beuteschaden bei Kabel-Klau in Jena

Durch Kabel-Klau in Jena entstand am Sonntag hoher Schaden.
Durch Kabel-Klau in Jena entstand am Sonntag hoher Schaden.
Foto: Michael Baumgarten/Archiv
Teilen auf

5.000 Euro Beuteschaden: Diebe haben am Sonntag Stromkabel von einer Firma in Jena-Göschwitz geklaut

Jena. Alarm lösten Unbekannte am Sonntagnachmittag aus, als diese in ein Firmengelände in der Göschwitzer Straße in Jena einbrachen.

Mit einem Fahrzeug fuhren die unbekannten Langfinger auf einen Parkplatz, welcher direkt an den Hof der Firma angrenzt.


In der Folge flexten der oder die Täter ein Zaunsegment heraus und verschafften sich so Zutritt zum Gelände. Hier entwendeten die Täter eine unbekannte Menge an Baustromkabel, welche auf dem dortigen Hof gelagert waren.

Anschließend verließen die Diebe den Tatort in unbekannte Richtung. Der hinterlassene Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Der Beuteschaden wird derzeit mit etwa 5.000 Euro beziffert.

Quelle: Polizei Jena

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net