Jetzt anmelden

vhs-Semesterbeginn in Jena: Volles Programm trotz Corona

Dr. Angela Anding (Leiterin der vhs) und Christian Ziege (Stellv. Leiter) präsentieren das neue Programmheft.
Dr. Angela Anding (Leiterin der vhs) und Christian Ziege (Stellv. Leiter) präsentieren das neue Programmheft.
Foto: vhs Jena
Teilen auf

vhs goes hybrid: Die Volkshochschule in Jena startet in diesen Tagen ins neue Semester. Anmeldungen ab 24. Januar möglich.

Jena. Das Frühjahrs- und Sommersemester an der vhs Jena steht vor der Tür und hält über 500 Kurse und Vortragsveranstaltungen bereit.

Viele Kurse werden online oder von nun auch als Hybrid-Kurse angeboten – können also entweder von zu Hause oder in Präsenz besucht werden. Das digitale Kurs- und Vortragsangebot wurde enorm erweitert, sodass für alle Bedürfnisse in allen Themengebieten etwas dabei ist. 

Anmeldungen für das neue Semester sind ab dem 24. Januar persönlich, online oder telefonisch möglich.


Natürlich finden sich viele gewohnte, aber auch sehr viele neue Kursangebote im blau-grünen Programmheft, das ab sofort in der Stadt verteilt mitgenommen werden kann.

Ganz besonders soll auf die neue Themenreihe "Deutsch im Alltag" verwiesen werden. Möchten Sie sich in verschiedenen Alltagssituationen besser sprachlich ausdrücken oder mehr Hintergrundwissen über die deutsche Kultur in unterschiedlichen Situationen erfahren?

In kurzen, intensiven Kursen bildet ein Thema den Schwerpunkt. Je nachdem liegt der Fokus auf der mündlichen oder schriftlichen Kommunikation – praxisrelevant, auf verschiedenen Sprachniveaus und in lockerer Atmosphäre.


Die Kurse bauen nicht aufeinander auf, und man kann ganz nach persönlichem Interesse an einem oder mehreren Kursen teilnehmen. So kann es bspw. um Literatur und Lesen, Deutsche Spiele, Aussprache- oder Grammatiktraining gehen, um Bewerbungstraining oder um Deutschkenntnisse, die in der Pflege benötigt werden. 

Homepage informiert tagesaktuell

Natürlich hofft die vhs, spätestens mit Semesterbeginn am 21. Februar, Kurse auch wieder in Präsenz anbieten zu können. Da es aber diesbezüglich noch viele Unsicherheiten gibt, lohnt sich der Blick auf die Homepage. Hier wird tagesaktuell informiert, sobald Regelungen feststehen.


Außerdem sind in allen Fachbereichen weitere Kurse fortlaufend in Planung und werden auf der Homepage entsprechend aktualisiert (www.vhs-jena.de).

Quelle: vhs Jena

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net